Speicherverbrauch und Prozessorlast

Jeder richtige Trader hat nicht nur einen Metatrader am Laufen sondern gleich mehrere. Dies kann einen VPS durchaus ins Schwitzen bringen. Hier ein paar Tipps wie man den Speicherverbrauch und die Prozessorlast reduzieren kann.

  • Jeder Chart benötigt Speicher, also nur die Charts öffnen die wirklich benötigt werden
  • Entferne alle Indikatoren die nicht benötigt werden
  • Minimiere alle Fenster von Metatrader
  • Beende alle sonstigen Programme, die Du nicht benötigst (Browser, Explorer)

Die Prozessorlast und den Speicherverbrauch auf Ihrem vServer können Sie mit dem Taskmanager kontrollieren. Der Prozess von Metatrader lautet terminal.exe.

  • #1 geschrieben von JoeDormann
    vor 7 Jahren

    Anzahl der Bars(Balken) auf 9000 oder weniger stellen, und abschließend den MT4 restarten.
    Bei Verwendung con nur kuzen EMAs oder vom EAs benötigten Minimum-Bars, kann man noch weiter reduzieren, um mehr Arbeitsspeicher einzusparen.
    Spart enorm Resource. VPS2008R2 1GB Ram, schafft so 8 Instanzen MT4

Bisher keine Trackbacks.